Tipps

für eure freie Trauung und Feier

im Freien


Wenn ihr eure Zeremonie oder Feier an einem öffentlichen Ort (z. B. Park, See, Wald, Feld... usw.)

stattfinden lassen wollt, erkundigt euch vorab über die Eigentumsverhältnisse.
Damit das Gelände nicht geräumt werden muss,

holt euch die Erlaubnis für die Durchführung eurer Veranstaltung.


Ansonsten bieten sich Locations an,

die bereits eine eigene Gartenanlage haben um im Freien zu feiern und die euch gleichzeitig die Möglichkeit bieten,

im Notfall (z.B. Regen) kurzfristig die Zeremonie nach innen zu verlegen.



Bedenkt dabei bitte, dass auch Sonnenschein, nicht zwangsläufig das Gelbe vom Ei ist.
Grade dann, wenn ihr und eure Gäste bereits nach einer halben Stunde in der prallen Sonnen durchgeschwitzt seid/sind
und ihr noch einen langen gemeinsamen Abend vor euch habt.


Nicht zu unterschätzen sind grade an diesem Tag auch Kreislaufschwierigkeiten.

Also macht euch vorab Gedanken darüber,
welche Möglichkeiten es für euch geben könnte, um Schatten zu spenden.


Ebenso bezieht bei eurer Planung im Freien auch den Wind mit ein.

Freie Zeremonien

Herzlich. Emotional. Unvergesslich.

 Ihr habt noch eins, zwie, drei oder auch drölfzig Fragen?

Möchtet mich kennenlernen oder wollt euren Termin reservieren?

Lasst es mich wissen!

  Herzliche Grüße und bis bald...  Rebekka

 © Copyright 2020 by  kreative-trau-m-zeremonie Rebekka Ulbrich  - Alle Rechte vorbehalten