Planung

Die wichtigsten Überlegungen vorab:

Mit wievielen Gästen wollt ihr feiern?


Standesamtliche und freie Trauung an einem Tag?


Die Zeremonie im Freien?


Was passt tatsächlich zu euch? Wie ist euere Stil?


Wie sieht euer perfektes "Programm" an diesem Tag aus?


Feier mit begrenzter Zeit oder open End?


Wie viel Platz braucht ihr in der Location noch zur "freien" Bewegung?


Wie hoch ist euer pro Kopf Budget für Verpflegung und Location?

Sind alle Gäste beim Standesamt und der Trauung dabei

oder ladet ihr zur Party am Abend weitere Gäste , wie Bekannte,

Nachbarn oder Arbeitskollegen ein?

Falls ihr eine Location mit Küche habt,

fragt nach wie es aussieht bei Allergien und Unverträglichkeiten,
wie gut können Sie dort auf die Bedürfnisse eurer Gäste eingehen.
Gleiches gilt bei einem Raum und Catering.


Wollt ihr Kaffee und Kuchen am Nachmittag?
Dann natürlich die Frage: Buffet oder Menü?
Torte zum Nachtisch oder als separates Highlight?


Welche Getränke wollt ihr anbieten?
Bietet ihr auch Hochprozentigen an?
Abrechnung nach Verbrauch oder Pauschale?
Oder kauft ihr selber Getränke auf Kommission und zahlt Korkgeld?


Bietet die Location euch bei der Dekoration Unterstützung an?
Einige Locations haben eigenes Dekorationsmaterial
und übernehmen die Gestaltung,

andere wiederum bieten dies gar nicht an.
Wollt ihr Dekoration von einem Externen Dienstleister

oder möchtet ihr euch selber darum kümmern?



Es sind noch Fragen offen?

Ihr habt noch weitere Anregungen?
Lasst es mich gerne wissen!



Viel Erfolg und Spaß bei der Planung ihr lieben ; )

Herzliche Grüße

                Rebekka